Bild 1/61
21.04.2017 - 28.04.2017
ROBINSON TENNIS OPEN
ROBINSON CLUB ÇAMYUVA . KEMER
"Spiel. Satz. Sieg!"

 

Wir machen deinen Saisonauftakt perfekt: Hier im ROBINSON CLUB ÇAMYUVA erwarten dich ideale Spiel- und Turnierbedingungen bei den ROBINSON TENNIS OPEN 2017. Bestreite spannende Matches und verbessere dich Punkt für Punkt in deiner Leistungsklasse. Auf dich wartet eine actionreiche Woche mit vielen Highlights und besonderen Momenten – zeig, was in dir steckt.

Über das breitgefächerte Programm des Clubs hinaus stellen wir hochwertige Sachpreise unserer Partner HEAD, K-SWISS und Tennis Point im Rahmen der Turnierplatzierung und der FINALS-Verlosung.


 

Allgemeines

Leistungsniveau: Leistungsklassen-Turnier mit LK-Wertung für alle Landesverbände
Teilnehmeralter: ab 18, Jugendliche ab 14 in Begleitung der Eltern
Sonstiges:  In der Wintersaison 2016/17 (Nov.-Apr.) dürfen die Teilnehmer nicht im Weltcup gestartet sein.
Teilnehmerzahl: Min. 70/Max. 200

BUCHUNGSINFORMATION

Startgebühr: 50  € pro Person
(Zzgl. des Preises für den Clubaufenthalt gemäß aktueller Ausschreibung)

WETTBEWERB

Haupt- und B-Runde: Damen- und Herren-Einzelklassen: Damen, Damen 40+, Damen 50+, Damen 60+, Damen 70+, Herren, Herren 40+, Herren 50+, Herren 60+, Herren 70+.

ALLGEMEINE ANGABEN

Anlage: 12 Freiplätze
Bodenbelag: Kunstrasen- und Quarzsandplätze
Turnierball: HEAD
Begrüßung: 21.04.2017, 21:30 Uhr Start: 22.04.2017, 13:00 Uhr

REGISTRIERUNG

Bitte unbedingt unter: http://www.robinson-finals.de/tennis/uebersicht/ die Turnierinformationen ausfüllen!

FINALS PARTNER - HEAD
HEAD

HEAD – das ist die Marke der erfolgreichsten Top-Sportler auf den Tennis-Courts. Die Weltstars Maria Sharapova, Novak Djokovic, Andy Murray oder Thomas Berdych erringen ihre Turniersiege mit HEAD Rackets. Sie vertrauen dabei auf drei verschiedene Modelle: Sharapova spielt mit dem YouTek IG Instinct, Djokovic schlägt mit dem YouTek IG Speed auf, während Murray den YouTek IG Radical nutzt und Berdych ebenfalls den YouTek IG Instinct.

Die Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Spitzenathleten nutzt der weltweite Technologieführer, um immer wieder optimale Produkte für Amateur- und Freizeitsportler zu entwickeln. Jüngstes Beispiel sind die S-Modelle: Instinct S, Radical S und Prestige S. Sie wurden so konzipiert, dass viele Spieler die Vorteile der HEAD Tour Rackets spüren und gleichzeitig leicht spielen können. Alle verkörpern eine gemeinsame Option: Easy to Play!

FINALS PARTNER - TENNIS-POINT
FINALS PARTNER - K-SWISS
K-Swiss

Seit 1966 steht K-Swiss für Innovation, Qualität, Performance und Stil. Der legendäre K-Swiss 'CLASSIC', der erste amerikanische Tennisschuh aus Leder, kam erstmals 1966 in Wimbledon zum Einsatz und ist auch heute, Generationen später, noch immer ein Hingucker auf und neben dem Tennisplatz.

Das hochwertige Sortiment von K-Swiss wurde seitdem kontinuierlich ausgebaut und umfasst heute neben Tennisschuhen auch Lifestyle-, Trainings- und Laufschuhe, die bei Weltklassesportlern und Trendsettern gleichermaßen beliebt sind.

Hotline: 0848 121 221 täglich 6 - 21 Uhr Du suchst...
Wichtiger Hinweis!

Wichtiger Hinweis!