Cookie Hinweis

Inhalt wird gezogen aus social links/Copyright information

Suche

Letzte Suchanfragen

      Mehr anzeigen

      Zuletzt besucht

        Menü
        0848 / 121221 Mo-Sa: 09-20 Uhr, So: 11-20 Uhr

        Urlaub in Marokko

        • Faszination Nordwesten Afrikas
        • Infos & Tipps zu Marokko
        • Buche den ROBINSON Club Agadir
        • Klima

        Faszination Nordwesten Afrikas

        Das nordwestlichste Land Afrikas begeistert durch seine abwechslungsreiche Natur, vielfältige Aktivitäten und herzliche Gastfreundschaft.

        Marokko, Zeit für den Zauber aus 1001 Nacht

        Der orientalische Zauber der Königsstädte, die majestätische Bergwelt des Hohen Atlas und die endlosen Sandstrände der Atlantikküste sind nur drei von vielen guten Gründen, Urlaub in Marokko zu machen.

        Urlaub zwischen kulturellen Schätzen, kilometerlangen Traumstränden, zauberhaften Oasen und dem gewaltigen Atlasgebirge
        All dies kannst du erleben, im ROBINSON CLUB AGADIR.

        Club Agadir

        Infos & Tipps zu Marokko

        Ein Land voller Geschichte

        Großer Platz mit betenden Menschen in Marokko

        Viele Menschen beginnen ihren Urlaub in Marokko mit einer Rundreise zu den berühmten Königsstädten Fès, Meknès, Rabat und Marrakesch, die mit ihren prächtigen alten Palästen, Moscheen und Madrasas (Koranschulen) prunken und die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Fès als älteste von ihnen wurde 789 von Idris I. gegründet, der an dieser Stelle überlebenswichtige Wasserquellen im kargen Land gefunden hatte. Sein Mausoleum befindet sich im nahen Moulay Idris, einer Stadt, die beim Urlaub in Marokko ebenfalls meist besucht wird, denn vor ihren Touren liegen die beeindruckenden Überreste der römischen Stadt Volubilis. Von hier geht die Reise weiter nach Meknès am Fuße des Mittleren Altas, die von 1672 bis 1727 kurze Zeit Königsstadt war und mit ihren prächtigen Palastanlagen begeistert. Die heutige marokkanische Hauptstadt Rabat darf sich ebenfalls Königsstadt nennen, da die jüngste Dynastie der Alawadin sie 1912 zu ihrem Sitz erklärte. Touristen besuchen vor allem die mittelalterliche Medina und die mächtige Kasbah direkt am Meer.

        Warum Marrakesch immer einen Besuch wert ist

        Bunter Basar in Marrakesch

        Die vierte Königsstadt Marrakesch ist das wohl beliebteste Ziel für einen Urlaub in Marokko überhaupt. Wie kein anderer Name verheißt Marrakesch den Zauber des Orients mit seinen lebhaften Souks und dem Platz der Gaukler, Djemaa el Fna, an dem Tag und Nacht das Leben tobt. Wunderschöne Anlagen wie die mittelalterlichen Menara-Gärten und der Jardin Majorelle begeistern Besucher ebenso wie historische Bauten wie die Koutoubia-Moschee aus dem 12. Jahrhundert und die etwa gleichaltrige Kasbah. Marrakesch ist auch Ausgangspunkt für Wanderungen im Hohen Atlas, dessen schneebedeckte Gipfel zum Greifen nahe scheinen. Auf Jeeptouren oder bei langen Wanderungen entdecken Urlauber die traditionelle Lebensweise der Berber und sehen ihre einzigartigen aus Lehm errichteten Wohnburgen, die sogenannten Tighremt. Beim Urlaub in Marokko solltest du dir einen Ausflug in diese faszinierende Region auf keinen Fall entgehen lassen! Die marokkanische Atlantikküste

        Die marokkanische Atlantikküste

        Zwei Menschen laufen am Strand in Marokko

        Der bekannte Badeort Agadir mit dem ROBINSON CLUB AGADIR gehört zu den meistbesuchten Zielen beim Urlaub in Marokko: Am kilometerlangen Sandstrand kommen Sonnenanbeter und Windsurfer gleichermaßen auf ihre Kosten. Orte wie Dakhla haben sich zum Paradies für Kitesurfer und Wakeboarder entwickelt, während das alte Piratennest Essaouira heute bei Künstlern gefragt ist, die in Ateliers und Galerien ihre Werke anbieten.

        Klima

        • Min. Temperatur
        • Max. Temperatur
        • Wassertemperatur
        • Sonnenschein Stunde/Tag
        • Monatl. Niederschlagsmenge
        • °C
          26
          23
          20
          17
          14
          11
          8
        • JanJ
        • FebF
        • MärM
        • AprA
        • MaiM
        • JunJ
        • JulJ
        • AugA
        • SepS
        • OktO
        • NovN
        • DezD
        • Stunden
          18
          15
          12
          9
          6
          3
          0
        • JanJ
        • FebF
        • MärM
        • AprA
        • MaiM
        • JunJ
        • JulJ
        • AugA
        • SepS
        • OktO
        • NovN
        • DezD
        • Tage
          30
          25
          20
          15
          10
          5
          0