23. November 2021:

Ganzjährig warme Temperaturen und Sonne satt – dazu Paella, Tapas und Vino Tinto. Spanien hat Temperament. Und steht für mediterranen Genuss. Tausende Kilometer Küste – oft von weichem Sand gesäumt – versprechen einen traumhaften Strandurlaub. Entdecke während deines Aufenthalts in einem ROBINSON Club in Spanien kulturelle Highlights oder mach den Sporturlaub deines Lebens. Jeder Club ROBINSON in Spanien liegt direkt am Strand. Doch wo fühlen sich eigentlich Familien am wohlsten? Und welcher ROBINSON Club in Spanien hat Singles oder Paaren am meisten zu bieten?

Tipp1: ROBINSON CALA SERENA: Urlaubsparadies für Paare auf Mallorca

Bucht in Cala d`Or auf Mallorca
Entspannte Abkühlung in einer Bucht in Cala d`Or: perfekt nach einer Yogaeinheit

Der Club Cala Serena liegt 60 Kilometer von Palma entfernt in einer eigenen Bucht. Mit dem ROBY CLUB ist die Anlage natürlich auch für Familien bestens geeignet. Noch ein bisschen mehr auf ihre Kosten kommen hier aber Paare, die in wunderschöner Umgebung einen Aktivurlaub verbringen möchten.  Die Möglichkeiten sind vielfältig und reichen von spannenden Matches auf der größten Tennis-Anlage von ROBINSON über Golf bis hin zu Wassersport, Harley-Touren und Reitausflügen über die Insel. Das Entertainment-Programm am Abend startet am besten mit einem Sundowner in der Chill-out-Bar.

Zum Club Cala Serena

Tipp 2: ROBINSON ESQUINZO PLAYA: Fuerteventura für Groß und Klein

Blumen und Palmen an der Strandpromenade auf Fuerteventura
Blick auf den Traumstrand vom Robinson Club Esquinzo Playa

Die Clubanlage inmitten eines üppig blühenden Gartens liegt traumhaft 40 Meter oberhalb des türkisblauen Meers und eines schier endlosen goldgelben Sandstrands. Ganz klar: Ob zu zweit oder als Familie – hier kommt leicht perfektes Urlaubs-Feeling auf.

Die Angebote für Erwachsene und Kinder lassen hier bestimmt keine Langweile aufkommen. Für die Kids ist im ROBY CLUB viel geboten und es gibt eine große Pool-Landschaft mit Wasserrutsche. Gemeinsam mit den Eltern geht’s ins Familienatelier oder bei Ausflügen zu den schönsten Orten auf Fuerteventura. Aktiv neue Kraft tanken – das kannst du unter anderem beim Katamaran-Segeln, Wind- und Kitesurfen. Die Clubanlage verfügt über elf Tennis-Plätze und der nächste Golfplatz ist nur wenige Taxi-Minuten entfernt. Aber natürlich spricht auch nicht dagegen, im WellFit-Spa oder am Strand einfach einmal Zeit zu zweit zu genießen oder die Seele baumeln zu lassen.

Zum Club Esquinzo Playa

Tipp 3: ROBINSON JANDIA PLAYA in Morro Jable (Spanien): For Adults only

Poolanlage im Robinson Club Jandia Playa
Entspannen im Urlaub zu Corona-Zeiten: an der Poolanlage im Robinson Club Jandia Playa

Das Club Jandia Playa in Spanien auf Fuerteventura erlaubt es Erwachsenen, ohne Ablenkung Ruhe und Erholung zu tanken oder unvergessliche Sport-Erlebnisse vor wunderschöner Insel- und Meereskulisse zu sammeln. Relaxte Momente sammelst du natürlich auf der Sonnenliege am Strand und im extragroßen WellFit-Spa, aber auch in der Rooftop-Bar mit Infinity-Pool und Chill-out-Area auf dem 40 Meter hohen Torre. Wassersportbegeisterte tauschen das Beachlife mit Beach-Volleyball gerne gegen Segeln, SUP oder Surfen. Oder willst du in deinem Urlaub im ROBINSON Club in Spanien auf Fuerteventura deinen Aufschlag im Tennis oder dein Handicap auf dem Golfplatz verbessern? Nach Sonnenuntergang klingen erlebnisreiche Tage bei Gastrotainment, Live-Musik, bunten Shows und aufregendem Nightlife aus. So sieht perfekter Urlaub für Paare und Singles aus.

Zum Club Jandia Playa

FAQ rund um die ROBINSON Clubs in Spanien

1. Was kostet eine Woche ROBINSON Club?

Wie viel eine Woche in einem ROBINSON Club in Spanien kostet, hängt vom Reisezeitraum, der Destination und der Anzahl der Mitreisenden ab. Besonders günstig machst du Cluburlaub als Frühbucher, mit Last Minute Angeboten oder Aktionscodes.

2. Welche ROBINSON Clubs sind geöffnet?

Nach der Corona-Pause haben alle ROBINSON Clubs in Spanien wieder geöffnet. Bitte beachte aber die aktuellen Reiseinformationen.

3. Wie viele ROBINSON Clubs gibt es?

Es gibt insgesamt drei ROBINSON Clubs in Spanien. Zwei davon befinden sich auf der Kanareninsel Fuerteventura, der Club Cala Serena auf Mallorca.

4. Wo gibt es überall ROBINSON Clubs?

Die ROBINSON Clubs in Spanien befinden sich auf den beliebten Urlaubsinseln Fuerteventura und Mallorca.

5. Welcher ROBINSON Club ist der beste für Singles?

Das wahrscheinlich beste Sport und Freizeitangebot für Singles bietet der ROBINSON Club Jandia Playa. Hier verbringst du deinen Urlaub ausschließlich unter Erwachsenen und kannst dich nach aktiven Tagen in ein aufregendes Nachtleben stürzen.

6. Warum ROBINSON Club?

Sorgloser und abwechslungsreicher kannst du deinen Urlaub in Spanien kaum verbringen. Du genießt Vollpension all inclusive, ein einzigartiges Sport- und Freizeitprogramm, Kinderbetreuung und einen exklusiven Wellness-Bereich.

7. Was bedeutet ROBINSON Club?

Urlaub in einem ROBINSON Club bedeutet Spaß, gemeinsame Erlebnisse und viel Abwechslung, aber auch wohltuende Erholung. Zudem kannst du dein Urlaubsbudget besonders verlässlich planen: Dank All Inclusive kommen abgesehen vom Reisepreis kaum überraschende Mehrkosten auf dich zu.

8. Welche ROBINSON Clubs gibt es?

In Spanien gibt es drei ROBINSON Clubs. Der Club Playa Esquinzo sowie der Club Jandia Playa befinden sich auf Fuerteventura. Auf Mallorca freut sich der Club Cala Serena auf dich.

9. Welcher ROBINSON Club mit Kleinkind?

Ganz klar: der ROBINSON Club Esquinzo Playa auf Fuerteventura. Dieser Club bietet mehrmals im Jahr ROBY Kleinkind-Wochen mit einem intensiven Betreuungsprogramm für Einjährige an. Zudem liegt die Anlage direkt am Strand und verfügt über einen Kinderpool.

10. Welches ist der beste ROBINSON Club?

Das hängt davon ab, wie du dir den perfekten Urlaub vorstellst. Mit der ganzen Familie fühlst du dich wahrscheinlich im Club Esquinzo Playa, dem Kinderparadies auf Fuerteventura, rundum wohl. Für einen aktiven Urlaub als Paar oder Single empfiehlt sich mit Angeboten wie Harley-Touren, Wassersport und Golf der Club Cala Serena auf Mallorca. Ruhe und Entspannung, aber auch ein facettenreiches Sport- und Freizeitprogramm erwartet dich im Adults-only-Club Jandia Playa.

11. Welcher ROBINSON Club hat geöffnet?

Es haben wieder alle ROBINSON Clubs in Spanien geöffnet. Beachte aber bitte die aktuellen Reiseinformationen.

12. Wie teuer ist ROBINSON Club?

Dein Reisepreis variiert natürlich mit dem Reiseziel, der Reisezeit sowie der Anzahl der Mitreisenden. Zusätzlich zum jeweiligen Endpreis musst du kaum Extra-Ausgaben einplanen. Vollpension made by ROBINSON sowie zahlreiche Freizeit- und Sportangebote sind bereits inklusive.

13. Was gibt es beim All Inclusive im ROBINSON Club?

All Inclusive heißt bei ROBINSON, dass zusätzlich zur Verpflegung auch alle Getränke – abgesehen von einigen ausgewählten alkoholischen Getränken – bereits im Reisepreis inbegriffen sind. Ebenso kannst du kostenlos an zahlreichen Sportangeboten teilnehmen und hochwertiges Equipment von Top-Partnern nutzen. Du hast freien Zugang zum Wellness-Bereich und auch die professionelle Kinderbetreuung und das spektakuläre Abendprogramm sind gratis.

14. Was heißt All Inclusive made by ROBINSON?

Das heißt: Du fährst in den Urlaub und musst dich um nichts kümmern. Du kannst die meisten Sport- und Freizeitangebote in der Clubanlage nutzen, ohne extra dafür bezahlen zu müssen. Neben den drei Hauptmahlzeiten und den Tischgetränken ist zum Beispiel auch der Cocktail zum Sundowner inklusive. Ebenfalls im Reisepreis inbegriffen sind die liebevolle Kinderbetreuung und das abendliche Entertainment.

15. Sind ROBINSON Clubs geöffnet?

Ja, alle ROBINSON Clubs in Spanien haben wieder geöffnet.

16. Was bedeutet Vollpension made by ROBINSON?

Bei Vollpension made by ROBINSON kannst du zum Frühstück ohne Aufpreis diverse Kaffeespezialitäten genießen. Ansonsten sind zu allen Hauptmahlzeiten Tischwein und Bier, Wasser, verschiedene Softdrinks sowie Tee und Filterkaffee inklusive.

17. Welcher ROBINSON Club ist der beste mit Kindern?

Im ROBINSON Club Esquinzo Playa stehen die Kids und ihre Eltern im Mittelpunkt. Dank liebevoller Kinderbetreuung ab zwei Jahren können Eltern hier auch einmal entspannt ihren eigenen Interessen nachgehen. Gemeinsam eine gute Zeit verbringen, das können Familien unter anderem am Pool, am Strand, beim familienfreundlichen Freizeitprogramm oder den abendlichen Shows, die Groß und Klein gleichermaßen begeistern.

18. Was ist der beste ROBINSON Club?

Für einen Urlaub als Single oder Paar, das sich voll auf seine Lieblings-Sportarten fokussieren möchte, ist es der Club Jandia Playa. Auch wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier richtig. Für einen vielseitigen Urlaub auf Mallorca ist der Club Cala Serena die erste Wahl. Mit den Kids eine gute Zeit erleben – das geht am besten im Club Esquinzo Playa auf Fuerteventura.

19. Welcher ist der schönste ROBINSON Club?

Alle ROBINSON Clubs in Spanien begeistern durch ihre Lage direkt am Strand, eine gepflegte Parkanlage und ihre geschmackvolle Ausstattung. Ein echtes Highlight ist der Club Jandia Playa. Nach einer intensiven Renovierungszeit erstrahlt der erste ROBINSON Club überhaupt in neuem Glanz. DER Hingucker ist der 40 Meter hohe Torre mit Rooftop-Bar.

20. Was ist ein ROBINSON Club?

Die ROBINSON Clubs stehen für unbeschwerten Urlaub an den schönsten Orten der Welt. Auf der großzügigen Clubanlage findest du zahlreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten und kannst im WellFit-Spa relaxen. Wähle aus verschiedenen Restaurants und Bars und freue dich nach einem erlebnisreichen Tag auf ein spektakuläres abendliches Entertainment-Programm.

21. Wann machen die ROBINSON Clubs wieder auf?

Längst haben alle ROBINSON Clubs in Spanien wieder geöffnet. Zu beachten sind allerdings die aktuellen Ein- und Ausreisebestimmungen.

22. Wann öffnen die ROBINSON Clubs?

Dank sorgfältiger Hygiene-Maßnahmen sind alle ROBINSON Clubs in Spanien wieder geöffnet.