Suche

Letzte Suchanfragen

      Mehr anzeigen

      Zuletzt besucht

        Menü

        Weitere Informationen zum Thema "Sorglos reisen" (Flex Tarif, Covid Protect und vieles mehr), findest du hier.

        Du hast Fragen zu deiner Buchung? Auf unserer FAQ Seite findest du viele Antworten zu den häufigsten Fragen. Klicke hier für mehr Informationen.

        Bei weiteren Fragen zu Buchungen kannst du uns auch telefonisch erreichen. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu erhöhten Wartezeiten kommen.


        Telefon: +49 (0) 511 / 567 8688
        Öffnungszeiten: Mo. - So. 10 - 20 Uhr
        Weg durch Gartenanlage zum Meer

        Urlaub am Roten Meer

        Lange weiße Sandstrände, moderne luxuriöse Hotelanlagen und die farbenfrohe Unterwasserwelt des Roten Meeres – das ist es, was dich unter der Sonne Arabiens faszinieren wird.
        • Urlaub am Roten Meer in Ägypten
        • Zwischen Wüste und Korallenriff
        • ROBINSON CLUB SOMA BAY
        • Klima

        Urlaub am Roten Meer in Ägypten

        Sonnenliegen mit Schirm und Sichtschutz am Meer

        Zwischen Wüste und Korallenriff
        Das Rote Meer liegt zwischen der arabischen Halbinsel und Afrika. Im Norden verbindet der Suezkanal das Rote Meer mit dem Mittelmeer, im Süden ist es durch den Golf von Aden mit dem Indischen Ozean verbunden. Insgesamt zehn Länder grenzen an das bis zu 2604 m tiefe Meer, doch über eine sehr gute touristische Infrastruktur verfügt nur Ägypten.

        Urlaub im ROBINSON SOMA BAY
        Der ROBINSON SOMA BAY liegt an einer der schönsten Buchten des Roten Meeres auf der 5 km langen und 2 km breiten Halbinsel Soma Bay. Den ungestörten Blick auf das Meer kannst du auf dem Clubgelände von überall aus genießen.

        ROBINSON Club SOMA BAY

        Zwischen Wüste und Korallenriff

        Urlaub am Roten Meer - Reiseziel Ägypten

        Die 800 km lange Küste des Roten Meeres ist eines der wichtigsten touristischen Zentren Ägyptens. Kleine Orte und Siedlungen wie Hurghada, Sharm El-Sheik oder Soma Bay haben sich in den letzten Jahrzehnten zu beliebten Badeorten entwickelt, die dich in deinem Urlaub am Roten Meer mit typisch arabischer Gastfreundschaft empfangen.

        Tauchen am Roten Meer

        Das Rote Meer gilt als eines der reizvollsten Tauchreviere der Welt. Wassertemperaturen von ca. 22 Grad auch in den Wintermonaten, eine außergewöhnliche Artenvielfalt und eine klare Sicht lassen das Herz von Tauchern bei einem Urlaub am Roten Meer schnell höher schlagen. Die in allen Farben schillernde Pracht der Korallengärten und die hautnahen Begegnungen mit den geheimnisvollen Meeresbewohnern wie Hammerhaien, Schildkröten oder Barrakudas ziehen auch erfahrene Taucher immer wieder in ihren Bann. Tauchbasen und -schulen gibt es hier an der Küste überall wie Sand am Meer. Worauf wartest du also noch?

        Urlaub am Roten Meer – entdecke bedeutende Sehenswürdigkeiten

        Ägypten gilt als die Wiege der menschlichen Zivilisation. Schon vor mehr als 3000 Jahren entstand auf dem Gebiet des heutigen Ägyptens eine der frühen Hochkulturen, das Königreich der Pharaonen. Beeindruckende Spuren dieser antiken Kultur sind heute weltberühmt: Die Pyramiden von Gizeh oder das Tal der Könige gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und zählen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ägypten.

        Klima

        Urlaub am Roten Meer - Fragen und Antworten

        Wann ist die beste Reisezeit für Ägypten?
        Auf das gesamte Land bezogen, ist die beste Reisezeit für Ägypten von März bis Mai und von September bis November. In den Monaten Mai bis September ist es sehr heiß in Ägypten. In den Monaten November bis März sind besonders in der Nacht sehr kühle Temperaturen zu erwarten.

        Wo kann man in Ägypten am besten Urlaub machen?
        Der größte und beliebteste Urlaubsort in Ägypten ist Hurghada. Etwa 30 Kilometer südlich befindet sich Makadi Bay. Entlang der malerischen Makadi Bucht befinden sich viele Sandstrände und auch bei Wassersportlern ist dieser Ort sehr beliebt. Weiter südlich befindet sich Soma Bay, eine Sandbucht an der 10km² großen Halbinsel Ras Abu Soma, direkt am Roten Meer.

        Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Ägypten?
        Ägypten wird nicht umsonst „Das Land der Pharaonen und Pyramiden“ genannt. Die Top 3 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten sind: • Die Pyramiden von Gizeh • Die Sphinx • Das Tal der Könige Ägypten hat jedoch noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel Museen, Städte und Häfen zu bieten.

        Wo ist es in Ägypten am wärmsten?
        An den Küstenregionen am Roten Meer, an denen sich die meisten Urlauber aufhalten, sind die Sommer gemäßigt und nicht zu heiß. Im der Wüste kann es hingegen zu Spitzenwerten von 40 bis 50 Grad Celsius kommen.

        Wie ist das Klima in Ägypten?
        Das Klima in Ägypten wird durch die trockene Wüste bestimmt. Im Landesinneren regnet es das ganze Jahr über kaum. Die Winter sind mild und die Sommer sehr heiß.

        Wie warm ist das Meer in Ägypten?
        In den Monaten Mai bis November liegt die Wassertemperatur in Ägypten zwischen 24 °C und 29 °C. Auch in den Wintermonaten sinkt die Wassertemperatur in der Regel nicht unter 21 °C.

        Kann man in Ägypten tauchen?
        Ägypten ist aufgrund seiner vielfältigen Unterwasserwelt ein sehr beliebtes Ziel für Europäer.

        Wo bekomme ich ein Visum für Ägypten?
        Jeder Urlauber, der nach Ägypten einreisen will, benötigt ein Visum. Dieses Visum ist kostenpflichtig und direkt bei der Einreise am Flughafen erhältlich. Um das Visum zu bekommen, benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Beendigung des Aufenthalts gültig sein muss.