Neu:

Erlebe die neue robinson.com

  • 360°
Bild 1/37
13.08.2017–20.08.2017
Ringer-Camp
ROBINSON CLUB AMPFLWANG . Österreich
Event-Preis: im Club-Preis inklusive
FIT DURCH BEWEGUNG

Lass dich mitreißen von dieser Ganzkörpersportart für Alt und Jung. Profitiere von den Erfahrungen unserer TOP Experten und Weltklasseathleten und erlebe Alexander Leipold und Kurt Schröer hautnah beim Ringer-Camp. Hier im ROBINSON CLUB AMPFLWANG erwartet dich ein optimales, ganzheitliches und funktionelles Training. Dank spezieller Kraft- und Konditionseinheiten bist du für den Zweikampf auf der Matte gut vorbereitet.

Alle Gäste im Club können sich zudem auf einen offenen und lebendig gestalteten Vortrag des viel gebuchten Referenten Alexander Leipold freuen, die Themen u. a. sind „Motivation“ und „Rückschläge gewinnbringend verarbeiten“.

Mach mit – das Ringer-Camp ist ein unvergessliches Erlebnis.

Allgemeines

Leistungsniveau: Anfänger und Fortgeschrittene
Teilnehmeralter: ohne Altersbegrenzung
Teilnehmerzahl: ohne Teilnehmerbegrenzung

Einteilung in Leistungsgruppen (Alter & Gewicht). Einzelstunde gegen eine Gebühr von € 50 möglich (45 Minuten). Anmeldung vor Ort.

BUCHUNGSINFORMATION
Event-Preis:
im Club-Preis inklusive
(Im Preis für den Clubaufenthalt gemäß aktueller Ausschreibung enthalten)

PROGRAMM
6-Tage-Kurs: 1 Trainingseinheit pro Tag, Athletiktraining mit Zweikämpfen auf der Ringermatte, spezielles Kraft- und Koordinationstraining, Schulung von Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Beweglichkeit, Grenzen spüren durch FEEL YOUR LIMIT.

EXPERTEN
Alexander Leipold, Kurt Schröer. (Änderungen aufgrund von Wettkampfterminen möglich.)

ABLAUF

So   Anreise, Begrüßung
Mo - Sa
 1 Trainingseinheit pro Tag (u. a. Athletiktraining mit Zweikämpfen auf und neben der Ringermatte)
So
 Abreise




 

Alexander Leipold
Alexander Leipold

Alexander gilt mit seinen zahlreichen Welt-, Europa- und Deutscher Meistertiteln sowie dem Sieg bei den Olympischen Spielen in Sydney 2000 bis heute zu den erfolgreichsten Ringern weltweit.

Doch nicht nur im Sport wurde er für seinen kämpferischen Einsatz und seine Zielstrebigkeit belohnt, auch im privaten Leben konnte er erfolgreich schwierigste Herausforderungen niederringen. 2003 erkrankte Alexander im Trainingslager in Usbekistan an einem Virus. Durch die Überreaktion seines Immunsystems erlitt er innerhalb einer Woche drei Schlaganfälle, war halbseitig gelähmt, konnte nicht mehr sprechen und kaum noch schlucken. Zusammen mit den Ärzten begann hier wohl sein schwerster Kampf, der Kampf zurück ins Leben. Und daraus wurde sein größter Sieg. Innerhalb eines Jahres war er körperlich fast vollkommen genesen und stand bereits wieder auf der Ringermatte – und das nur dank seiner mentalen Stärke und seines Durchhaltevermögens.

Dass er wieder an die Weltspitze zurückgekehrt war, bewies er 2005 mit dem Gewinn des Weltmeistertitels der Masters. Nach der Zeit als aktiver Leistungssportler beschloss Alexander, sein praktisches Wissen um die sportlichen Theorie zu erweitern und absolvierte das Studium zum Diplom-Trainer. Von da an lag sein Augenmerk auf der Aus- und Fortbildung der nächsten Ringer-Generationen, was in der letztlichen Konsequenz dazu führte, dass er 2005 das Amt des Bundestrainers der Freistilringer (zunächst der Jugend, ab 2009 der Herren) übernahm und bis ins Jahr 2012 ebenfalls erfolgreich erfüllte.

Auch auf fremdem Terrain macht Alexander eine gute Figur, wie er bei der RTL-Show „Let’s dance“ 2014 unter Beweis stellte, als er sich auf das spiegelglatte Tanzparkett wagte. Mittlerweile ist er ein vielgebuchter Referent seines eigenen Motivationsvortrags unter dem Titel „Glaub an dich – Wenn Aufgeben keine Option ist“ sowie bei Veranstaltungen der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe e.V. und im Rahmen seiner Beteiligung am Coaching-Programm „Feel your limit“.

Am 25.02.2013 wurde ihm für seine Leistung als sportliches Vorbild sowie sein großes ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Quelle: www.alexander-leipold.de

Partner - Kurt Schröer
Kurt Schröer
Kurt Schröer ist wohl der beste Anfänger-Trainer der Welt, zumindest sagen das seine Schüler und die Vereinskollegen, die ihn seit Jahren kennen und lieben.

650 Schüler/innen pro Woche werden von ihm in Ringen & Raufen unterrichtet. Jugendarbeit ist ihm eines seiner größten Anliegen, besonders die Arbeit mit den sozial Schwierigen, mit den harten Jungs aus den Brennpunkten, um die sich sonst kaum einer kümmern mag. Jugendliche von der Straße auf die Matte zu holen, sie mit Disziplin, mit Zuverlässigkeit vertraut zu machen, ihnen Selbstbewusstsein zu geben und zu vermitteln, dass es Sinn macht, sich fair durchsetzen zu lernen... das ist immer wieder eine enorme Herausforderung. Sie kostet  jeden Tag auf's Neue sehr viel Kraft , lohnt sich aber sehr - für die Jugendlichen in den Brennpunkten wie auch für unsere Gesellschaft.

Neben den vielen Anfängern in den Schulen und Jugendzentren betreut der Hobby-Posaunist und -Gitarrist auch Leistungssportler auf höchstem Niveau.
  • A-Lizenz Trainer,
  • Assistenztrainer  Nationalmannschaft
  • Assistenz USA World Team
  • Athletik Trainer
  • Streetworker
  • Beat the Streets
  • Kooperation mit dem Jugendamt Dortmund

Dass auch Manager/innen und Business-Teams von dem wunderschönen klassischen Sport auf ganz einzigartige Weise profitieren können, wird er nicht müde, in die Welt zu tragen. Und er hat Recht!

Berührungsängste braucht keiner zu haben, der noch nie mit Ringen zu tun hatte, denn spielerisch zieht er alle Neulinge mit, sich auf Unbekanntem wohl zu fühlen. Etwas zu wagen und über sich hinaus zu wachsen.


Seine lebendige Vortragsweise und die sportlichen Bezüge zum Thema Motivation und Inspiration vermitteln die Botschaften "nach vorn sehen, niemals aufgeben ....  das Ziel nie aus den Augen verlieren" .

Quelle: www.feelyourlimit.de/

TOP PARTNER - FEEL YOUR LIMIT
FEEL YOUR LIMIT

Die innere Größe stärken Lernen auf der Ringermatte und im Seminarraum, wie man mit Leistungsdruck umgeht, sich für jede neue Aufgabe neu ausrichtet, daran anpasst und sich motiviert. FEEL YOUR LIMIT bietet einzigartige Seminare, immer im Hier und Jetzt und mit direktem Transfer von der Matte ins Business.


Hotline: 0511 / 56 78 01 04 täglich 8 - 22 Uhr Du suchst...
Wichtiger Hinweis!

Wichtiger Hinweis!