Cookie Hinweis

Inhalt wird gezogen aus social links/Copyright information

Suche

Letzte Suchanfragen

      Mehr anzeigen

      Zuletzt besucht

        Menü
        0848 / 121221 Mo-Sa: 09-20 Uhr, So: 11-20 Uhr
        Person zerteilt Gemüse auf einem Schneidebrett

        Tandoorihähnchen mit Bulgur

        Tandoorihähnchen mit lauwarmem Bulgursalat & Ingwerdipp

        • Ingwerknollen enthalten Gingerol, welches die Stimmung verbessert. 
        • Sesamöl entwickelt eine belebende Wirkung auf den Organisums. Die Schärfe des Tandooris macht gute Laune. 
        • Hähnchenfleisch steigert den Antrieb und die Motivation. 

         

         Download als PDF

        So wird's gemacht

        Zutaten

        Für 4 Personen
        4 Hähnchenbrustfilets à 120g
        2 EL Tandoori-Masalagewürz (aus dem Asialaden)

        Bulgursalat 
        200g Bulgur, gegart
        2 Orangen, geschält in kleinen Stücken (Saft auffangen)
        160g Rucola, halbiert
        3 EL Sesamöl
        160g Frühlingszwiebeln, in feinen Ringen
        Salz, Pfeffer & Chili zum Abschmecken

        Dip
        200g Saure Sahne, 10% Fett
        1 TL Ingwerpulver
        2 TL Honig
        1 TL Zitronensaft
        Salz zum Abschmecken

        Zubereitung

        1. Die Hähnchenfilets waschen, abtrocknen und in einer Schüssel mit Tandooripulver wenden.

        2. In einer Teflonpfanne ohne Fett auf beiden Seiten braten.

        3. Für den Salat alle Zutaten mischen. Mit Sesamöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und lauwarm servieren.

        4. In einer kleinen Schüssel saure Sahne mit Ingwerpulver und Honig mischen, mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

         

        Download als PDF