Bild 1/30
18.07.2015 - 25.07.2015
BIATHLON-CAMP CLUB AMADÉ
ROBINSON CLUB AMADÉ . ÖSTERREICH
#BIATHLON#ERLEBEN

 
Mitten in einem der größten Wintersportgebiete in Europa, in gut 1.000 Metern Höhe malerisch an einem Bergbach am Rande des hübschen Dorfes Kleinarl im CLUB AMADÉ bieten wir erstmals die Möglichkeit, die aktuelle Trendsportart Biathlon kennenzulernen.

Erlebe das Feeling der Olympischen Winterspiele und eifer den professionellen Biathlon-Stars nach! Lerne in dieser TOP Event-Woche eine der populärsten Wintersportarten hautnah kennen und stelle dein Geschick im Langlauf auf Inlineskates und Schießen unter Beweis.

Unsere TOP Experten, der 3-fache Olympiasieger Michi Greis und Biathlon-Legende Fritz Fischer, stehen dir mit Tipps und ricks zur Seite und führen dich hinter die Kulissen des deutschen Wintersportzentrum Ruhpolding.

Lass dich faszinieren von einer Kombination aus Trainingseinheiten im Club mit Lasergewehren und dem Schießen mit dem Kleinkaliber auf der Originalwettkampfstätte.

Lass dich von der Faszination Biathlon in den Bann ziehen! 
 

Allgemeines

 
Leistungsniveau:
alle Leistungsklassen
Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Teilnehmeralter: ohne Altersbegrenzung
Specials: Schießtraining auf der Biathlonanlage in Ruhpolding

Buchungsinformation

Event-Preis: im Club-Preis inklusive
(Im Preis für den Clubaufenthalt gemäß aktueller Ausschreibung enthalten.)

Programm

6-Tage-Kurs: tägliche Trainingseinheiten bestehend aus Lauf- und Koordinationstraining, Funktionsgymnastik, MTB Touren, Schießtraining mit dem Lasergewehr, kleine Biathlon-Wettkämpfe.
 

Ablauf


 

Sa Anreise, Begrüßung

So - Fr

Lauf- und Koordinationstraining, Funktionsgymnastik, MTB Touren, Schießtraining

Sa

Abreise

            

 

 

 

   
   

 

TOP Experte - Michi Greis

 
Der deutsche Biathlet Michael Greis erreichte bisher als dreifacher Olympiasieger und zweifacher Weltmeister sowohl bei Olympischen Spielen als auch bei Weltmeisterschaften Einzel- und Staffelgold. Außerdem konnte er in der Saison 2006/07 den Gesamtweltcup für sich entscheiden.

Ende der Saison 2000/01 wurde Michael Greis erstmals im Biathlon-Weltcup eingesetzt. Intensiv auf sich aufmerksam machte er, als er im Januar 2002 in Oberhof in Sprint und Verfolgung die Plätze 5 und 7 belegte. Eine Woche später erreichte er mit dem zweiten Platz seine erste Podestplatzierung. Ab diesem Zeitpunkt gehörte Michael zum festen Weltcupkader.

Bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin wurde Michael erster Olympiasieger der Spiele im Einzel über 20 km. Die deutsche Staffel galt als Favorit und bestätigte dies mit einem Sieg vor Russland und Frankreich. Seine dritte Olympische Goldmedaille gewann er im erstmals olympischen Massenstart-Rennen über 15 km. Damit ist Michael Greis der erste deutsche Olympiateilnehmer, der im Verlauf ein- und derselben Olympischen Winterspiele drei Goldmedaillen gewinnen konnte.

Seine größten Erfolge:  
-2007               Weltmeister im Massenstart / Silber im Einzel / Bronze in der Staffel 2006/07          Gesamtweltcupsieger / Sieger im Sprintweltcup
2006                dreifacher Olympiasieger (Einzel, Staffel, Massenstart)
2005/06          Sieger im Einzel-Weltcup
2005               Vizeweltmeister im Einzel / Bronze in der Mixed-Staffel
2004/05          Sieger im Einzel-Weltcup
2004               Weltmeister in der Staffel  

Auszeichnungen:  
2006               Deutschlands Sportler des Jahres 1. Platz
2006               CHAMPION DES JAHRES
2006               Europas Sportler des Jahres 3. Platz
2006               Wahl zum Winterstar 2006 in der Kategorie „Beste Mannschaft“ (mit der
                       Biathlonstaffel) und der Kategorie „Bester männlicher Sportler“ von den Zuschauern
                       des bayrischen Rundfunks und den Lesern der Bildzeitung
 

 

TOP Experte - Fritz Fischer

  
Fritz Fischer wurde 1956 in Kelheim geboren. Mit 18 Jahren begann der Hobbyangler mit dem Biathlonsport. 1980 bis 1993 gehörte er der Deutschen Biathlon Nationalmannschaft an. Von 1996 bis 1998 absolvierte er die Diplom Trainerausbildung an der Trainerakademie in Köln. Von 1998 bis 2000 formte er den Nachwuchs des Biathlonsports des Deutschen Skiverbandes der Junioren. Seit 2001 trägt er mit die Verantwortung für die Deutsche Biathlon-Herrenmannschaft.

Seine Erfolge:
Teilnehmer von vier Olympischen Spielen
Olympiasieger 1992
Weltmeister 1991/1993
1988 Gesamtweltcupsieger
15-mal Deutscher Meister

Entspannung findet er bei seinem Hobby in der Natur, Golf und Angeln und lebt im schönen Ruhpolding. 2006 feierte er im Rahmen der Olympischen Spiele in Turin seinen größten Erfolg als Trainer. Die Deutschen Biathleten gewannen dort 4 Goldmedaillen.
 

 

 

TOP Partner - adidas
adidas

 
Bei adidas bestimmt unsere Liebe zum Sport wer wir sind und was wir tun. Jeden Tag.

Die Marken der adidas Gruppe ergänzen sich und helfen, bessere Leistungen zu erzielen, besser zu spielen und sich ganz einfach besser zu fühlen. Unsere Produkte brechen Rekorde, setzen Trends und schreiben Geschichte. Jeden Tag. Auf der ganzen Welt. Willkommen bei adidas.

adidas gilt als Synonym für allerhöchste Sportkompetenz und ist seit vielen Jahren mit ROBINSON verbunden.

 

Hotline: 0848 121 221 täglich 6 - 21 Uhr Du suchst...
Wichtiger Hinweis!

Wichtiger Hinweis!