0848 / 121221 Mo-Sa: 09-20 Uhr, So: 11-20 Uhr
  • Top Event

ROBINSON meets Classic

  • Ablauf
  • Experte
  • Partner
  • Fakten

MUSIKALISCHE WINTERREISE

Mitreißende Virtuosität und das inspirierende Zusammenspiel zweier meisterhafter musikalischer Charaktere sind das Kennzeichen des international gefeierten Solisten-Duos Sophie Moser (Violine) und Katja Huhn (Klavier).

Lass dich von besinnlichen Arrangements voller Emotionen und Gefühl zu einer musikalischen Winterreise entführen. Berühmte Meisterwerke der Klassik sind deine Begleiter auf einem klangvollen und melodischen Weg. Erlebe ein zauberhaftes Weihnachtsfest im ROBINSON CLUB ALPENROSE ZÜRS. Ein Genuss - nicht nur für Klassik-Kenner.

Ablauf

Montag
Anreise, Begrüßung
Dienstag
Eröffnungs-Konzert
Mittwoch
Classic light
Donnerstag
Musikalische Winterreise
Freitag
Filmmusik Abend
Samstag
Weihnachtskonzert am Kamin
Sonntag
Classic light
Montag
Abreise

Experte

Sophie Moser

Sophie Moser ist eine Doppelbegabung: Als Elfjährige bestand sie die Aufnahmeprüfung zur Jungstudentin in die Meisterklasse von Prof. Zakhar Bron an die Musikhochschule Lübeck. Gleichzeitig drehte sie als Schauspielerin ihren ersten Kinofilm und entschied sich daraufhin für den Doppelberuf. Ihr Studium begann sie in Madrid, führte es an der Hochschule für Musik in Köln fort und beende es 2007 mit einem ausgezeichneten Abschluss. Sophie Moser feierte bereits als Vierzehnjährige ihre ersten Erfolge auf Internationalen Violinwettbewerben, sie ist Preisträgerin des Concours "Yehudi Menuhin" in Bologne-sur-mer, bei dem sie von Yehudi Menuhin entdeckt wurde und musikalische Prägung erhielt. Darauf folgten Preise beim Concorso "Premio Paganini" in Genua und beim Internationalen Beethoven Wettbewerb. Ihre Engagements führten sie in weltweit bekannte Konzertsäle, z.B. In die Tonhalle Zürich, Megaron in Athen, Tschaikowsky Saal in Moskau und die Carnegie Hall in New York. Weitere Konzertreisen unternahm sie u.a. nach Rumänien, Israel und Japan. Auf Einladung der Wilhelm-Furtwängler-Gesellschaft spielten Sophie Moser und Katja Huhn im Januar 2011 anlässlich des 125. Geburtstages von Wilhelm Furtwängler dessen Violinsonate Nr.1 im Ausstellungssaals der Berliner Philharmonie.

Katja Huhn

Katja Huhn wurde in Moskau geboren und erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren. Später studierte sie am Moskauer Tschaikowsky-Staatskonservatorium bei Tigran Alikhanov und erlangte im Juni 2000 das Diplom „mit Auszeichnung". Von 2000 bis 2002 setzte sie ihre Ausbildung an der „Scuola di musica di Fiesole" in Florenz (Italien) fort. 2002 nahm sie das Studium der künstlerischen Instrumentalausbildung mit Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik Köln auf und erhielt Anfang Juli 2007 das Diplom mit Auszeichnung. Weitere Prägung erhielt Katja Huhn bei Karl-Heinz Kämmerling und Klaus Kaufmann, in deren Klavierklassen sie am Mozarteum (Salzburg) studierte. Im November 2011 hat sie ihr Studium am Mozarteum mit einer Note von 1,0 abgeschlossen. Katja Huhn erhielt zahlreiche nationale und internationale Stipendien und gewann Preise bei internationalen Wettbewerben. Inzwischen ist sie auf vielen Konzertpodien zu Hause. Sie trat als Solistin mit verschiedenen Orchestern auf. Weitere Engagements führten sie in die bekanntesten Konzertsäle Deutschlands, wie in das Konzerthaus Berlin, den Herkulessaal München, in die Liederhalle Stuttgart, Beethovenhalle Bonn, Meistersingerhalle Nürnberg, Laeiszhalle Hamburg und zu renommierten Festivals. Mit der Geigerin Sophie Moser bildet sie ein Duo. Nach großen Konzerterfolgen sind verschiedene Rundfunkanstalten auf das Duo aufmerksam geworden, dadurch entstanden zahlreiche TV-Produktionen.

Partner

Bösendorfer Klavierfabrik

Bösendorfer - DER KLANG, DER BERÜHRT! Bösendorfer zählt zu den ältesten Pianomanufakturen der Welt, reich an Tradition und weltbekannt für den unverwechselbar berührenden Klang sowie die herausragende Qualität der Instrumente. Die Wahl von erstklassigen Materialien und vor allem die überaus sorgfältige Verarbeitung, die auch heute noch zum Großteil in Handarbeit gemacht wird, zeichnen jeden einzelnen Bösendorfer aus. Doch es ist nicht Zauberei, die einen Bösendorfer so besonders macht. In jedem Bösendorfer Flügel steckt nicht nur die Arbeit eines ganzen Jahres, sondern auch das Knowhow, das seit der Firmengründung 1828 von Generation zu Generation weitergegeben wird – und für viele Menschen ist der Erwerb eines Bösendorfer-Flügels ein Lebenstraum. Bösendorfer - der Name spricht für sich. Seit Jahren ist Bösendorfer unser Partner im Bereich Klassik und bei unserer Konzertreihe im CLUB ALPENROSE ZÜRS steht ein Bösendorfer Konzertflügel! Eleganz und Modernität zeichnen den Bösendorfer-Designflügel EDGE aus.

Zur Bösendorfer Klavierfabrik Website

Fakten

6-Tage-Event: Winterliche Konzertreihe des Solisten-Duos Sophie Moser und Katja Huhn. Eine "Musikalische Winterreise" durch die zauberhafte und vielseitige Welt der Klassik. Erlebe die stimmungsvolle Inszenierung aus Musik und Literatur in besinnlichem Ambiente am Kamin. ROBINSON MEETS CLASSIC jährt sich im Jahr 2015 zum 10. Mal.

Leistungsniveau

alle Leistungsklassen

Teilnehmeralter

ohne Altersbegrenzung Jahre(n)

Teilnehmerzahl

ohne Teilnehmerbegrenzung

Termin

19.12.2016 - 26.12.2016

Preis pro Person

inklusive, nur vor Ort buchbar

Clubangebote anzeigen