0848 / 121221 Mo-Sa: 09-20 Uhr, So: 11-20 Uhr
Person zerteilt Gemüse auf einem Schneidebrett

Rezept Norwegerlachs mit Gurkencarpaccio

Pochierter Norwegerlachs mit Gurkencarpaccio & Trüffel Espuma

  • Lachs mit seinen vielen Omega-3-Fettsäuren wirkt antidepressiv und hebt die Stimmung.

  • Dill wird seit der Antike gegen Aufregung eingesetzt

  • Olivenöl liefert wertvolle ungesättigte Fettsäuren, die der Körper zur Weiterverarbeitung der Nahrung in Glückshormone braucht.

 

Download als PDF

So wird's gemacht

Zutaten

Alles in Balance? Die Mischung macht's!

Für 4 Personen
4 Stücke Norwegerlachs à 150g
600g Salzgurken, geschält, in dünnen Scheiben
200ml Weißwein
Wasser
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Dill, gehackt als Deko

Für den Espuma (ergibt ca. 35 Portionen)
120g Kartoffelpüree
400ml Sahne
2EL Olivenöl
300ml Wasser
4 Scheiben Zitrone als Garnitur
Salz & Trüffelöl zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Für den Lachs in einer Pfanne Wasser erhitzen und den Lachs darin sanft garen lassen, danach salzen und pfeffern und zur Seite stellen.
  2. Die Gurkenscheiben in einer Pfanne in Weißwein, Salz und Dill dünsten.

Download als PDF