0848 / 121221 Mo-Sa: 09-20 Uhr, So: 11-20 Uhr
Person zerteilt Gemüse auf einem Schneidebrett

Garnelentortillas

Garnelentortillas mit Chili-Knoblauchcreme & Avocado

Das Gericht ist eine wahre Glücksbombe.

  • Avocados enthalten besonders viele ungesättigte Fettsäuren und diese sorgen für gute Laune.
  • Chili liefert mit dem Inhaltsstoff Capsaicin einen Garant für die direkte Ausschüttung von Endorphinen.

 

Download als PDF

So wird's gemacht

Zutaten

Alles in Balance? Die Mischung macht's!

Für 4 Personen
Avocado-Grapefruitsalat 
4 Stück Grapefruits à 300g, filetiert
2 Avocados à 200g, in dünnen Spalten
80g Frühlingszwiebeln, in schmalen Ringen
160g Blattsalat (je nach Saison), geschnitten
4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 EL Honig
1 TL Kardamom
1 Prise Piment Salz & Pfeffer zum Abschmecken

Garnelentortillas
400g Garnelen, ohne Darm, gehackt
120g Zwiebeln, sehr fein, gehackt
125g Mehl, Typ 1050
100ml Wasser
1 Ei
2 EL Rapsöl
Curry & Salz zum Abschmecken
Chili-Knoblauchcrème (aus dem Asialaden)

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Salat vorsichtig mischen.
  2. Für die Salatsauce alle Zutaten mit einem Pürierstab mixen bis eine homogene Masse entsteht und dann über den Salat träufeln. 
  3. Für die Tortillas alle Zutaten zu einer Masse verrühren, mit Curry und Salz würzen.
  4. Löffelgroße Tortillas in heißem Öl beidseitig backen. 
  5. Chili-Knoblauchsauce portionieren. Die Tortillas mit der Sauce und dem Salat anrichten.

Download als PDF